Unsere Leidenschaft für Japan


NipponTree
ist  seit 1996 einer der grösseren Baumschulen in ganz Europa auf qualitativ hochwertige Garten-Bonsais (Niwaki) spezialisiert und bietet heute für Großhändler eine Auswahl mit Topfpflanzen auf 20.000 m²  und  60.000 m² mit kultivierten Land.
Unsere Staff wird direkt im Japan eingerichtet, deswegen wir pflegen unsere Pflanzen nach japanischer Tradition und Technik, wie die japanische Meister seit Jahrhunderten überliefern. Jedes Jahr sind in unserer Baumschule mehr als 3.000 hoch Qualität Makro-bonsais, handelsübliche Pflanzen sowie einzigartige Exemplare, in unterschiedlichen Grössen und Formen  verfügbar: Ilex crenata, Taxus cuspidata, Pinus pentaphylla, Pinus nigra, Juniperus chinensis, Chamaecyparis obtusa, Camellia sasanqua, Azalea satzuki,Pinus densiflora, Prunus mume, usw.
Unsere Pflanzen werden sorgfältig ausgesucht und direkt aus Japan importiert oder aus unserer eigenen Produktion, in Freiland gewachsen, kultiviert und geformt : dies ermöglicht Produkte von höchster Qualität zu vorteilhaften Preisen anbieten zu können.
Alle unsere Garten-bonsais werden erst akklimatisiert, dann nach erfolgreicher Wurzelbildung in Plastiktöpfen  oder Holzkisten verkauft: bis dahin werden nach japanischer Tradition und Technik gepflegt, wie die japanische Meister seit Jahrhunderten überliefern Wir exportieren nach ganz Europa, inklusive nötige Zollabfertigungsservice; dank zu einen guten Transportsdienst haben wir die Möglichkeit auch wenige Stücke zu liefern.

NIWAKI

Niwaki ist das japanische Wort für "Makro-Bonsais " , Bäume die in Garten bestellt werden (dagegen ist  "Bonsai" nur in Topf kultiviert). Niwaki ist auch ein beschreibendes Wort für hoch 'Bildhauerei Bäume‘ und beschäftigt sich mit der praktischen Seite des japanischen Beschneiden.  
Eine gut ausgeführte Niwaki ist höchst asymmetrische und doch wunderschön zugleich ausgeglichen: eine Art von Symmetrie als gut. 
Bäume spielen eine wichtige Rolle in den Gärten und Landschaften in Japan sowie als wichtige spirituelle und kulturelle Bedeutung für die Menschen.
Passenderweise haben japanische Gärtner Feinabstimmung einen unverwechselbaren Reihe von Schnitttechniken soll entlocken die wesentlichen Zeichen niwaki. Niwaki häufig angebaut, um einige sehr eindrucksvolle Effekte erzielen: Bäume gemacht zu imitieren windigen oder Blitz-geschlagen Bäume in der freien Wildbahn. Jedenfalls die Grundsätze der niwaki kann Garten Bäume auf der ganzen Welt angewendet werden und sind nicht auf Japanese Gardens beschränkt.